Wir sind ein familiäres, dynamisches SAP Beratungsunternehmen mit Sitz in Wien, das auf Prozessberatung und Implementierung von workflowgesteuerten Lösungen zur Eingangsrechnungsverarbeitung innerhalb von SAP spezialisiert ist. Zu unseren Kunden zählen große, teils international tätige, Unternehmen aus Mittel- und Osteuropa mit einem Schwerpunkt in der DACH-Region und Österreich im Speziellen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir mit Arbeitsbeginn Herbst 2018 eine(n) SAP Junior BeraterIn bzw. EntwicklerIn für folgende vielfältige und abwechslungsreiche Aufgaben:

  • Abhalten von Workshops, mit dem Ziel einen workflowgesteuerten Eingangsrechnungsprozess in SAP auf Basis der Software-Lösung xFlow zu konzeptionieren
  • Customizing von WMD xFlow und SAP FI/MM
  • Implementierung von Userexits und Reports in ABAP/ABAP Objects
  • Projektmanagement und Betreuung des Kunden im gesamten Projektzyklus
  • Testbegleitung und Problemanalyse bzw. –Behebung im Rahmen von Projekten
  • Abhalten von Anwenderschulungen
  • Erstellung von Konzepten und Dokumentationen

Wir suchen Berufs- und QuereinsteigerInnen, die folgende Eigenschaften mitbringen:

  • Abschluss an einer HTL für EDV und Organisation, Netzwerktechnik (oder vergleichbar) oder abgeschlossenes technisches/kaufmännisches Studium
  • Spaß an der Umsetzung von Projekten und der Interaktion mit Kunden
  • Einnehmendes, professionelles Auftreten
  • Eigeninitiative und ein hoher Grad an Motivation
  • Zuverlässigkeit und hohen Qualitätsanspruch an die eigene Leistung
  • Überblickswissen und erste Erfahrungen mit SAP
  • Kenntnisse in einer objektorientierten Programmiersprache (ABAP bevorzugt)
  • Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift

Unsere Philosophie ist „wir leben nicht um zu arbeiten, denn wir arbeiten um zu leben“. In diesem Sinne ist uns eine ausgewogene Work-Life-Balance mit vielen Freiheiten wichtig. Neben einem sehr offenen und flexiblen Arbeitsumfeld, in einem jungen Team, bieten wir folgende attraktive Rahmenbedingungen:

  • Vollzeitbeschäftigung (38,5 Wochenstunden) [Teilzeit möglich]
  • Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit ohne Kernzeit)
  • Zeitausgleich und auch mehrwöchige Urlaube möglich
  • keine Überstunden und keine Wochenendarbeit
  • Homeoffice möglich, auch in größerem Umfang
  • Reisetätigkeit von ca. 10-30% (schwankend und projektabhängig)
  • Hoher Grad an Eigenständigkeit und viele Freiheiten
  • Selbstverständlich Firmenhandy und Firmenlaptop

Für diese Position gilt laut Kollektivvertrag ein Jahresbruttogehalt ab EUR 31.822. Abhängig von Qualifikation und Erfahrung ist eine höhere kollektivvertragliche Einstufung bzw. eine deutliche Überzahlung vorgesehen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen, bestehend aus Lebenslauf, Motivationsschreiben und Gehaltsvorstellung.

Ing. Florian Mayer

florian.mayer@zelmion.com
Operngasse 36/49, A-1040 Wien